Alfred C. Ciesielski.:

K√ľnstler|Maler|Schriftsteller

Bilder 1965-1999

Ein kleiner Auszug aus den Werken von Alfred C. Ciesielski.

 

Die Endlosfolie

"Die Endlosfolie" 35.0 x 49.0 cm - 1998

 

 


 Die Operation

"Die Operation" 112.0 x 160.5 cm - 1994

 


Bachus mit Judas1

"Bachus mit Judas" 117.0 x 173.0 cm - 1994

 

 


Thomas Bernhard

"Portrait Thomas Bernhard" 200 x 220cm - 1996

 


 2007 the-meeting 119x112

"together" 124 x 97,5cm - 1988

 

 

 

 


1999 tom-waits 160x112

"tom waits" - 160 x 112 - 1999

 

 

 

 


1982 collage-zyklus-schwerkraft 45x30

collage "zyklus schwerkraft" - 45 x 30cm - 1982

 

 

 

 


 Wiedergutmachung

"wiedergutmachung"

 

 

 

 


Wartende

"wartende"

 

 

 

 


Waeschezyklus

 "wäschezyklus"

 

 

 

 


1980 collage 55x100

"seelengarten" Collage 55x100cm 1980

 

 

 

 


 Kreuzigung III

"kreuzigung III"

 

 

 

 


 Krampf

"krampf"

 

 

 

 


 Haft

"haft"

 

 

 

 


Architekt

"architekt"

 

 

 

 


 

MitundohneSchwerkraft11

Collage "Mit und ohne Schwerkraft"

 

 

 

 

 


Der Nägelbeißer11

" Der Nägelbeißer"

 

 

 

 

 


 

 

"Malaria"  6 x 4 m

 

 

 

 

 


 

Collage 20x35 1990 

Collage 20x35  1990

 

 

 

 

 


 

 

 

 White Cello 137x97 1998

White Cello 137x97 cm   1998

 

 

 

 

 


 

 

 

Zyklus Genesis 130x100 1990

Zyklus Genesis  130x100 cm   1990

 

 

 

 

 

 


 

Collage Licht u. Schatten  18x10 1990

Collage  Licht und Schatten

 

 

 


 

 

 

 

Der Eingang 40x65 1987Collage

Der Eingang 40x65 cm  1987

 

 

 

 

 

 

Buch - Neuerscheinung

9783956303913Friedhelm Rottwalder ist eine Erzählung über einen Mann, der sein Leben zwischen Fantasie und Wirklichkeit lebt, der von der Natur mit Mängeln bedacht wurde und dennoch ein glückliches Leben führt. In gewisser Weise könnte man Rottwalder mit dem Sisyphus von Albert Camus vergleichen, der ja behauptet hat, Sisyphus sei ein glücklicher Mensch gewesen. Rottwalder ist eine Figur, die sich mit seinen Dünkeln, Allüren, Fehlern und Begabungen durchs Leben kämpft, wobei der Autor zugeben muss, von der Beobachtung besonderer Menschen inspiriert worden zu sein und all diese Erfahrungen in die Person Rottwalder hat einfließen lassen. Der rote Faden des Buches sind die Bemühungen Rottwalders, sich eine Visitenkarte erstellen zu lassen – und das auf eine ganz sonderbare Weise.

€ 11,-  inkl. 10% MwSt.  BESTELLEN 

146 Seiten, ISBN: 978-3-95630-391-3, Softcover

Copyright 2013 by Alfred C. Ciesielski All rights reserved. powered by S-Consulting